18 Gedanken zu „Das Mittwochsbild (57) NF18“

        1. Diese spezielle Situation wohl kaum. Holz reagiert aber immer auf Änderungen von Temperatur und Luftfeuchtigkeit – daher knarrende Balken und das manchmal noch nach Jahrzehnten.

          Ich sehe es durchaus allgemein: Harmonie – in diesem Fall eine „sanft gerundete“ Brücke beruht oft auf Spannung oder als Frage formuliert: Gibt es Harmonie ohne das ein Preis dafür zu zahlen ist?

    1. Mit dem „Areitsleben“ liegst du richtig. Die Vermutung es handele sich um Buche ist nachvollziehbar. Der für die Buche typische rötliche Ton rührt aber in diesem Fall von der Nachmittagssonne die gerade ja recht früh „untergeht“.
      Es handelt sich um Fichten Kantholz. Ein bisschen Kiefer ist auch dabei, da nimmt es der Säger nicht so genau und hier kommt es her:
      http://www.saegewerk-reichert.de/

        1. Den Lieferanten beziehungsweise seinen Makler lernte ich zu Beginn meiner Lehrzeit (1976) kennen. Von den 4 Firmen in denen ich seitdem tätig war haben drei dort eingekauft. Das gibt es also auch noch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*