SOJA… (7 2014)

…kennen wir als Sojasauce, Sojaprossen oder Sojamilch. Es gibt 
die Sojabohne aber auch in ihrer natürlichen Form. Hier ist sie:

2014-04-29 18.18.25

„Edamame“, eine frische Sojabohne. Kurz gekocht und leicht gesalzen.
Gibt es als kleine Mahlzeit im Tokyo Tearoom in Gelsenkirchen.
Wohlschmeckend und sätigend.Wenig Kalorien, viele
Mineralstoffe unf Eiweiß. Kostet zur Zeit 3,90 €. Ich
empfehle sie als Alternative zu Currywurst mit Fritten.

4 Gedanken zu „SOJA… (7 2014)“

    1. Seh deinen Eintrag leider erst jetzt. Bedaure immer noch das wir nicht mehr alle auf einer Plattform sind. Ich kann mich einfach nicht daran gewöhnen, alle „Abtrünnigen“ bei wordpress, blogger oder wo auch immer aufzusuchen. Ich leide darunter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*