Das blog.de Mitte Dezember 2015 geschlossen wird……

……dürfte den meisten von euch inzwischen bekannt sein. Es lief schon lange nicht mehr rund. Die technischen Probleme nach der Übernahme durch Populis sowie die zunehmende Unwilligkeit der Eigner, mit den Mitgliedern der Plattform zu kommunizieren trieben viele Mitblogger, darunter einige die mir nahe standen, zu anderen Anbietern.

Ich habe mich zu diesem Schritt nie entschliessen können. Hier sind immer noch einige Menschen, die ich nicht missen möchte und obwohl ich beruflich bedingt selber immer
seltener Zeit für eigene Blogeinträge fand las ich weiter und schrieb Kommentare. Ich 
bin seit gut 10 Jahren bei blog.de (seit März 2005) und hoffte, spätestens als Rentner
(2019) wieder häufiger eigene Texte veröffentlichen zu können.

Daraus wird nichts werden. Auch ich muss mir nun eine neue “Hütte” suchen. Vor einiger Zeit habe ich mit “blogger” und  “wordpress” experimentiert und dabei entprechende Blogruinen hinterlassen. Ganz abreissen oder ausbbauen – das ist nun die Frage. Vielleicht wären auch twoday.net oder myblog.de eine Alternative. Im Moment weiss ich noch nicht,wohin die Reise geht.

Den heutigen Tag habe ich mit der Sicherung meines Bloginhalte verbracht. Das ging reibungsloser als befürchtet und hätte schneller bewältiigt werden können aber die Versuchung, einige der alten Texte und Kommentare noch einmal zu lesen war natürlich zu gross und so “besichtigte” ich mein vergangenes Lebensjahrzehnt, nahm halb- oder ganz Vergessenes wieder wahr und bin jetzt dankbar, das ich 10 Jahre lang bloggen durfte, dabei Menschen kennen und schätzen lernte und zunehmend Freude am Schreiben fand. Das darf nicht vorbei sein. Vielleicht ist dieser Zwang zu einem Neuanfang eine Chance. Wir werden sehen…………….